Frechener Töpfermarkt

D-50226 Frechen

Kontakt

Stiftung KERAMION
Bonnstraße 12
D-50226 Frechen
Tel. +49 (0)2234-6 97 69-0
Fax: +49 (0)2234-69769-20
Facebook: Stichwort Keramion – Keramikmuseum
www.keramion.de
info@keramion.de

Info

Jedes Jahr im Mai findet der traditionelle Keramikmarkt in Frechen um das Rathaus der Töpferstadt statt. Der Frechener Töpfermarkt ist einer der bedeutendsten Keramikmärkte Deutschlands und bietet an diesem Wochenende Profis und Laien spannende Einblicke in die Welt der Keramik. Um die 120 Keramiker aus dem In- und Ausland präsentieren Figuren, modernes Porzellangeschirr, holzgebrannte Gefäße, Musikinstrumente, Schmuck, Unikatkeramik und vieles mehr. Einzelne der teilnehmenden Werkstätten und Künstler führen zudem ihr kunsthandwerkliches Können vor. Außerdem können sich die praxisorientierten Besucher an einem Stand mit Fachliteratur beraten lassen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bietet an beiden Markttagen Führungen durch Kunsthistoriker des KERAMION über den Frechener Töpfermarkt an. Kinder sind samstags und sonntags zum kreativen Gestalten mit Ton eingeladen. Ergänzend zum aktuellen Keramikangebot auf dem Töpfermarkt lädt das KERAMION
in seinen Räumen zu einer Sammlerbörse ein. Ausgewählte Keramiken renommierter Künstler aus privaten Sammlungen warten darauf, einen neuen Besitzer zu finden. Das Museum hat an beiden Markttagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.keramion.de

Emsländischer Töpfermarkt
Kölner Keramikermarkt