Japanische Keramik Jan Kollwitz

D-23743 Cismar

Kontakt

JAPANISCHE KERAMIK
JAN KOLLWITZ
Bäderstraße 23
D-23743 Cismar
Tel. +49 (0)4366-6 14
jan.kollwitz@t-online.de
www.jankollwitz.de
Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist in der Regel täglich von 11-17 Uhr geöffnet. Aktuelle Öffnungszeiten bitte telefonisch anfragen.

Info

Jan Kollwitz stellt in seiner Werkstatt Keramiken in einer traditionellen japanischen Technik her. Die Keramiken werden nicht glasiert. Farben und Glanz entstehen während des vier Tage dauernden Brandes im originalen Anagama-Holzbrennofen. Die Flugasche verschmilzt dabei auf den Gefäßen zu einer natürlichen Glasur. Rauch, Flammen und Glutkohle hinterlassen graue, rote und tiefblaue Färbungen. Nach der Ausbildung bei Horst Kerstan in Kandern war Jan Kollwitz zwei Jahre lang Schüler bei Yukata Nakamura in Japan. Die Brennweise des Ofens in Cismar beruht auf Erfahrungen, die japanische Keramiker bei der Herstellung künstlerischer Gefäße, speziell für die Tee-Zeremonie, in den letzten vierhundert Jahren gesammelt haben.

Schoberkeramik Katrin Schober
Unikate aus Keramik Marianne Schäfer