Werkschule – Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.

D-26122 Oldenburg

Kontakt

WERKSCHULE – WERKSTATT FÜR KUNST UND KULTURARBEIT E.V.
Rosenstraße 41
D-26122 Oldenburg
Tel. +49 (0)441-99 90 840
info@werkschule.de
www.werkschule.de

Info

… weil Kunst zum Leben gehört!
Die Werkschule – Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V. ist die Plattform in Oldenburg für ästhetische Bildung und künstlerische Arbeit für Erwachsene. Seit 1984 verbindet sie Kurse für kreativ Ambitionierte, Künstlerprojekte, Weiterbildungsangebote und sozio-künstlerische Arbeit zu einem unverwechselbaren Gesamtkonzept: Kunst und Leben, Theorie und künstlerische Technik, Arbeit mit Künstlern und Förderung von Künstlern.
Ihre jährlich rund 200 Veranstaltungen konzentrieren sich auf die künstlerischen Sparten Keramik, Bildhauerei, Fotografie, Zeichnung und Malerei, wobei die umfassenden Keramikkurse einen besonders breiten Raum einnehmen. Über Lehrkurse an der Töpferscheibe für Anfänger und Schon-Könner bereichern Themen-Kurse und Spezial-Angebote, beispielsweise zum Bauen großer Objekte oder zum Brennen in einem japanischen Holzbrandofen, das halbjährlich erscheinende Programm.
Als Veranstalterin der Internationalen Keramiktage Oldenburg sorgt die Werkschule dafür, dass Oldenburg einmal im Jahr Treffpunkt der Fachszene von Spitzenkeramikern, Keramik-Sammlern und Liebhabern wird.
Die Werkschule e.V. wurde für ihr Engagement für die keramische Kunst als Mitglied in die „International Academy of Ceramics“ (IAC) in Genf aufgenommen.

Atelier Wanda Stehr Art and Crafts
Töpferkurse – Drehkurse – Cornelia Eickhoff
Menü